Deutschland 4.0

Tobias Kollmann, Holger Schmidt

Deutschland 4.0
Wie die Digitale Transformation gelingt

Springer Gabler Verlag 2016
Hardcover
1. Aufl. 2016, VIII, 186 S. 1 Abb.
Preis: 24,99 €

ISBN: 978-3-658-11981-2

Inhalt

  • Ein Plädoyer für den Auf- und Ausbau digitaler Kompetenzen
  • Zeigt, wie ein digitaler Masterplan für Deutschland aussehen könnte
  • Veranschaulicht, wie die aktuelle Digitale Transformation in unterschiedlichsten Branchen nachhaltig gelingen kann

Dieses Buch zeigt, wie Deutschland als führende Industrienation auch in der Digitalen Wirtschaft ein starker Player werden kann. Deutschland verfügt über unzählige Weltmarktführer in den klassischen Wirtschaftsbranchen, bisher aber über keinen digitalen Champion. Die großen Player aus dem Internet wie Google, Facebook & Co. dringen zunehmend auch in die realen Wirtschaftsbranchen ein und wollen hier die

Spielregeln verändern. Vor diesem Hintergrund analysieren Tobias Kollmann und Holger Schmidt die Rahmenbedingungen eines digitalen Wandels für unsere Wirtschaft und Gesellschaft, beleuchten die aktuellen Entwicklungen und geben Hinweise auf die notwendigen Änderungen für die Zukunft. Im Zentrum stehen die Fragen: Was haben wir aus der bisherigen Digitalisierung gelernt? Wie sieht die aktuelle Digitale Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft aus? Was ist zu tun, damit wir in Zukunft im digitalen

Wettbewerb einen starken Stellenwert erreichen? Oder kurz gesagt: Wie muss ein digitaler Masterplan für Deutschland aussehen? 

Die Autoren

Prof. Dr. Tobias Kollmann ist Inhaber des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen. Er ist Vorsitzender des Beirats „Junge Digitale Wirtschaft“ im BMWi und Beauftragter für die Digitale Wirtschaft in NRW. Als Mitgründer von AutoScout24 gehörte er zu den Pionieren der deutschen Internet-Gründerszene. Er konzipierte 2004 die erste mobile UMTS-App in Deutschland, wurde 2012 zum Business Angel des Jahres gewählt und sitzt u.a. im Aufsichtsrat von Klöckner & Co SE. Laut dem Magazin Business Punk (02/2014) zählt er zu den 50 wichtigsten Köpfen der Startup-Szene in Deutschland.

Dr. Holger Schmidt ist Chefkorrespondent mit Schwerpunkt Internet des Magazins FOCUS in Berlin. Zuvor hat er 14 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung über die digitale Ökonomie berichtet und dort die wöchentliche Sonderseite „Netzwirtschaft“ verantwortet. Als Internet-Koordinator war er für die Zusammenarbeit Print/Online zuständig. Sein Blog „Netzökonom“ gehört zu den meistgelesenen Publikationen der Digitalen Wirtschaft in Deutschland. Darüber hinaus unterrichtet er als Dozent „Digitale Transformation“ an der TU Darmstadt und „Medienökonomie“ an der Hamburg Media School.

Tagcloud

Zukunft Kommunikation Team Loyalitätsmarketing Information Produktion Methode Verhalten IT Potenzial Innovation Mitarbeiter Veränderungsprozess Führung social network Coaching Erfolg Organisation Social Media ILTIS Kunden Akzeptanz Lernen Krise Konkurrenz Internet Management Organisationsentwicklung Veränderung Wettbewerb Motivation Modell Strategie Prozess Profit Zielvereinbarung Marketing Mitarbeitergespräch Wachstum Change-Management IT-Trend Nachhaltigkeit Netzwerksicherheit Wissensmanagement Markt CRM Messung Orientierung Instrument Beratung Verwaltung Navigation Unternehmenskommunikation Vision Führungstipps Verkäufer Risiko Netzwerk Value Karriere Bewerberauswahl Bürgermeister Assessment Personal Trend Vertrieb Unternehmenskultur Produkt Kennzahlen Emotion Finanzierung Mitarbeitermotivation Qualitätsmanagement Science of Happiness at Work Planung Entscheidung Unternehmen Präsentation Grundsätze Ziele Mensch HRM Community Service Corporate Konflikt E- System Projekt Office Leadership Kultur Kundenbindung Commitment Medien Strategieverwirklichung Knigge Prioritäten Outsourcing Kreativität Intuition Marke Projekt Touchpoint Börse Image Mitarbeiterbefragung Anforderungsprofil Psychologie Demographie Führungskraft Kundenzufriedenheit Ablauf Empfehlungsmarketing Erfahrungswissen Kompetenz Ideen Kundenloyalität Recruiting Manager Intelligenz Business-Ettikette Management by Kundenrückgewinnung Qualität Navigationsinstrument Regeln Gehirntraining Projektmanagement Kommunikationsmodell Mediation Potenzialentwicklung Verhandlung Ethik Kulturkompetenz Diversity Weiterbildung Burn-Out CSR Macht Zielgruppe Energie Telefonie Kommune Controlling Dynamic Experience Charisma E-Mail Mentoring Widerstand intrnational Anwenderbetreuung Umwelt Altersstruktur Datenschutz Moderation Markterfolg Wandel Kündigung Führungsstil Mitarbeiterbindung Leistung High Potentials Mitarbeiterzufriedenheit Kommunalberatung Souveränität Research Authentizität Literatur Change Management Mobile Marketing Checkliste Akquise Werte Mobile Erreichbarkeit IT-Infrastruktur Training Hörbuch Event Visualisieren Literatur Vertrieb CMS Verbraucher Verwaltung Resilienz