Macht, Neugier, Team…

Uta Rohrschneider

Macht, Neugier, Team…
Mitarbeiter individuell führen und motivieren
mit dem Reiss Motivationsprofil


Gabler Verlag, Wiesbaden 2011
224 Seiten, broschiert
EUR 34,95 (D) | CHF 49,90 (CH) | € 36,00 (A)

ISBN: 978-3-8349-2459-9

Der amerikanische Psychologe Steven Reiss hat ein Modell von 16 Lebensmotiven, den "Motoren des Lebens", entwickelt und in ein Motivationsprofil übertragen, das diese 16 Antriebsfaktoren und deren individuelle Ausprägung deutlich macht. Das „Reiss Profile“ ist somit ein hervorragendes Instrumentarium, um nicht nur die Motive eines Menschen, sondern auch die dahinterliegenden Ziele, Werte und Emotionen zu ermitteln und zu verstehen.

Uta Rohrschneider zeigt in ihrem neuen Titel, wie sich mit Hilfe des Reiss Motivationsprofils das eigene Führungshandeln professionalisieren lässt. Die erfahrene Personalentwicklerin liefert das nötige Rüstzeug für einen an der Individualität der Mitarbeiter orientierten Führungsstil. Weil Motivation ein außerordentlich stabiler Persönlichkeitsfaktor ist, können Motivationsprobleme durch Qualifikationsmaßnahmen kaum beeinflusst oder gar beseitigt werden. Wirklich Erfolg versprechend kann nur ein Führungsstil sein, der die eigene und die persönliche Motivationsstruktur der Mitarbeiter versteht, annimmt und ihr in der täglichen Arbeit Rechnung trägt.

Im Vorwort heißt es: „Was tue ich mit dem Mitarbeiter, wie führe ich ihn, wie kommuniziere ich mit ihm und was braucht er, um leistungsfähig zu sein?“ Konsequent handlungsorientiert bleibt Uta Rohrschneiders Buch nicht bei der Aufzählung und Ausdeutung der einzelnen Lebensmotive stehen. Unter Berücksichtigung der eigenen Lebensmotive der Führungskraft liefert es konkrete Anweisungen, wie man mit den verschiedenen Mitarbeitertypen umgeht, um sie für eine dauerhaft hohe Leistungsbereitschaft zu motivieren.

Macht, Teamorientierung, Neugier, Anerkennung, Ordnung, Sparen/Sammeln, Ziel- und Zweckorientierung, Idealismus, Beziehungen, Familie, Status, Rache/Kampf, Schönheit, Essen, körperliche Aktivität, emotionale Ruhe – die 16 Motive sind bei jedem Menschen unterschiedlich hoch ausgeprägt und sind in ihrem Zusammenspiel so individuell wie ein Fingerabdruck. Die Führungskraft erfährt, wie sie das eigene Verhalten, die Kommunikation und die Rahmenbedingungen so gestaltet, dass jeder Mitarbeiter seiner intrinsischen Motivation folgen kann.

Uta Rohrschneider schreibt aus der Praxis für die Praxis. Sie verfügt selbst über Führungserfahrung in renommierten Unternehmen und hat als Managementberaterin bereits mit vielen hundert Führungskräften zusammengearbeitet. Theoretisches Fachchinesisch vermeidet die Autorin und konzentriert sich stattdessen auf viele erhellende Praxisbeispiele und zahlreiche Sofort-Umsetzungstipps für den Führungsalltag. Ihr Buch unterstreicht seinen konsequenten Praxisbezug durch begleitende Arbeitsmaterialien, die von den Lesern im Internet abgerufen werden können.

Uta Rohrschneider ist Managementberaterin, Trainerin und geschäftsführende Gesellschafterin bei der grow.up Managementberatung in Gummersbach. Nach langjähriger Tätigkeit in der Personal- und Führungskräfteentwicklung berät sie heute Kunden im Human Resources Management in der Konzeption, Implementierung und Umsetzung von Personalentwicklungsprojekten. Gemeinsam mit Michael Lorenz ist sie Autorin von über 20 Publikationen zu den Themen: Führung, Personalentwicklung, Personalmanagement, Karriereplanung, Bewerbungsstrategie und Arbeitspsychologie.

Tagcloud

Kundenzufriedenheit Organisationsentwicklung Wettbewerb Mitarbeitergespräch Kultur Marke Ideen Produkt Mensch Social Media Service Kundenbindung Zielvereinbarung Innovation Mitarbeiter Kundenloyalität Navigation Marketing Kompetenz Motivation Risiko Konkurrenz Projekt Organisation Unternehmen social network Unternehmenskommunikation Kunden Mitarbeitermotivation IT Führung Zukunft Verkäufer Akzeptanz Markt Instrument Finanzierung Kommunikation Psychologie Veränderungsprozess Veränderung Vertrieb E- Personal Information Medien Intuition Management Internet Karriere Führungsstil Verhalten Manager Methode Markterfolg Change-Management Potenzialentwicklung Weiterbildung Orientierung Strategie Planung Lernen Erfahrungswissen Grundsätze Messung E-Mail Ablauf Kundenrückgewinnung Mentoring Assessment Beratung Datenschutz Emotion Entscheidung Führungstipps Ethik ILTIS Potenzial IT-Trend Erfolg Prozess Management by Image Intelligenz Commitment Konflikt Vision Präsentation Corporate Bewerberauswahl Diversity Börse HRM Wachstum Macht Authentizität Qualitätsmanagement Team Kennzahlen Verhandlung Zielgruppe Trend Mitarbeiterbindung Charisma Research Produktion Modell CSR CRM Profit Telefonie Netzwerk Recruiting Kreativität Verwaltung Anforderungsprofil Community Strategieverwirklichung Loyalitätsmarketing Netzwerksicherheit Nachhaltigkeit Ziele Empfehlungsmarketing Coaching Touchpoint Regeln System Leadership Wissensmanagement Anwenderbetreuung Knigge Krise Wandel Value Demographie Unternehmenskultur Controlling Führungskraft Verwaltung Kommunalberatung Science of Happiness at Work Umwelt Outsourcing Qualität Bürgermeister Werte Verbraucher Kommunikationsmodell Dynamic Experience Burn-Out Projektmanagement Checkliste Mitarbeiterzufriedenheit Mediation intrnational Kulturkompetenz Business-Ettikette Gehirntraining Moderation Kommune Mitarbeiterbefragung Literatur Change Management High Potentials Navigationsinstrument Visualisieren Leistung Altersstruktur Prioritäten Mobile Marketing Hörbuch Projekt Office Event Mobile Erreichbarkeit Resilienz Literatur Vertrieb Kündigung Souveränität Widerstand CMS Energie IT-Infrastruktur Akquise Training

Neues bei ILTIS

Citizen Journey

Wie Bürger durch die digitale Verwaltung reisen - Warum gleicht die Wanderbewegung von der analogen in die digitale Welt eher einem gemütlichen Spaziergang

Das erfahren Sie bei uns