Masterplan

Erfolgreich planen

Erfolgreich planen heißt, gutes Wissen um die Genauigkeit der Planung zu haben.

Die Entwicklung der Organisation kann nie bis ins Detail geplant oder gesteuert werden und dennoch ist die Planung für die Orientierung auf dem Entwicklungspfad von entscheidender Bedeutung:

  • Planung denkt den Entwicklungspfad voraus und dokumentiert das zukünftige gemeinsame Vorgehen.
  • Planung schafft eine Übersicht über den Prozess und dient als Frühwarnsystem für Abweichungen und Zielkonflikte.

Der Masterplan gibt eine Übersicht über den Fortschritt der Strategieverwirklichung. Er enthält die inhaltlichen und zeitlichen Strukturen für den oftmals sehr komplexen Übergang aus der alten in die neue Welt. Daher dient er als ein unentbehrliches Instrument der Aktivitäten-, Prozess- oder Projektsteuerung.

Der Masterplan besteht aus dem Master-Chart sowie der Master-Dokumentation und ist verbindliche Grundlage für das Verwirklichungsmanagement.

Folien Download, PDF 42 kB »

Master-Chart

Das Master-Chart visualisiert Richtung und Weg des Entwicklungspfades jeweils geordnet nach Gestaltungsfelder (inhaltliche Dimension) in den vier Phasen der Strategieverwirklichung (zeitliche Dimension).

Die Integrationslinien geben Orientierungszeitpunkte an, zu denen definierte übergeordnete Ergebnisse aus unterschiedlichen Gestaltungsfeldern vorliegen müssen, bevor gemeinsam mit der nächsten Phase begonnen werden kann.

Folien Download, PDF 25 kB »

Ergebnisketten

Durch die Definition von Zwischenergebnissen können übergeordnete Ergebnisse weiter differenziert werden. Dadurch entstehen Ergebnisketten, was die Synchronisation und Abstimmung unterschiedlicher Geschäftsfelder vereinfacht sowie Abhängigkeiten aufzeigt.

Master-Dokumentation

Die Master-Dokumentation ergänzt das Master-Chart. Sie beschreibt den ausführlichen Gesamtzusammenhang des Entwicklungspfads, liefert also eine verständliche Zusammenfassung des Idealverlaufs, der wesentlichen Ergebnisketten und der kritischen Punkte des Prozesses.

In der Master-Dokumentation sind die für den Prozess festgelegten Kommunikationsmaßnahmen beschrieben. Darüber hinaus liefert sie eine Übersicht über die aus der Aufwandschätzung resultierenden Target-Budgets.

Folien Download, PDF 42 kB »

Acht Schritte zum Masterplan

Damit der Masterplan seine Funktion als Richtungsweiser und Steuerungsinstrument für die Strategieverwirklichung voll erfüllen kann, braucht er Gewicht und Autorität. Die Setzung des Masterplans als Führungsinstrument schafft Verbindlichkeit bei den Akteuren.

Den Masterplan zu konzipieren ist daher eine Herausforderung, die das Vorankommen auf dem Entwicklungspfad entscheidend beeinflusst. In acht Schritten kann ein Masterplan erstellt werden, der anspruchsvoll und realisierbar und somit glaubwürdig ist:

  • Schritt 1 - Rahmendaten sammeln: Welche feststehenden Termine und Maßnahmen gibt es? Welche Gestaltungsfelder sind voranzutreiben? Welche Kennzahlen für den Fortschritt im Prozess gibt es?
  • Schritt 2 - Rückwärtsplanung: Ausgehend vom Zielzustand, welche Ergebnisse müssen bis wann erreicht sein?
  • Schritt 3 - Vorwärtsplanung: Die Vorwärtsplanung erfasst, welche strategierelevanten Ergebnisse vom heutigen Zeitpunkt an bereits geplant sind.
  • Schritt 4 - Integration: Zusammenführung und Integration der bisher gesammelten Daten.
  • Schritt 5 - Ressourcenschätzung: Einschätzung über den finanziellen und personellen Ressourcenbedarf.
  • Schritt 6 bis 8 - Abstimmung, Dokumentation, Freigabe:

  • Die gemeinsame Verabschiedung des Masterplans (Master-Chart und Master-Dokumentation) aller wesentlichen Akteure schafft Verbindlichkeit und Identifikation.

Mit dem Geschäftssystem, Handlungssystem, dem Kommunikationsguide und der Verabschiedung des Masterplans ist die erste Phase der Strategieverwirklichung abgeschlossen.

Autor ILTIS GmbH

Dieses Thema beruht auf den Erfahrungen der ILTIS GmbH. ILTIS steht für die erfolgreiche Implementierung neuer Geschäftssysteme, Prozesse, Strukturen, Profile und Kulturen.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

ILTIS GmbH
Damit aus Strategien Handeln wird

 

Röntgenstraße 15
72108 Rottenburg

Tel: 07472 9839-0
E-Mail: dialog@dont-want-spam.iltis.de
Internet: http://www.iltis.de

ANWANDER, Armin: Strategien erfolgreich verwirklichen: Wie aus Strategien echte Wettbewerbsvorteile werden. Zweite, erweiterte Auflage. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York 2002. ISBN 3-540-42445-8.

Tagcloud

Navigation Kunden Service Organisation Information Kommunikationsmodell Science of Happiness at Work Emotion Personal Wettbewerb Kommunikation Vertrieb IT Qualitätsmanagement Kundenzufriedenheit social network Projekt Führungskraft Lernen Social Media ILTIS Verhalten Trend Strategie Konflikt Mitarbeiter Weiterbildung Commitment Wissensmanagement Führungsstil Wachstum Corporate Kultur Qualität Veränderung Akzeptanz Erfolg Entscheidung Touchpoint Bürgermeister Unternehmenskultur Value Management Recruiting Messung Psychologie Coaching Instrument Prozess Methode Business-Ettikette Führung Grundsätze Marketing Kompetenz Kreativität Innovation Zukunft Beratung Potenzial Controlling Netzwerk Prioritäten Image Vision Unternehmen Mensch Planung Change-Management System Diversity Börse Unternehmenskommunikation Führungstipps Ziele Marke E- Markt Research Team Projektmanagement Werte Zielvereinbarung Wandel Krise Verhandlung Veränderungsprozess Internet Ethik Literatur Change Management Management by Mitarbeitermotivation Intuition Mitarbeiterbindung Verkäufer Konkurrenz Macht Finanzierung Produkt Kulturkompetenz Zielgruppe Leistung Organisationsentwicklung Telefonie Präsentation Manager Potenzialentwicklung Widerstand Ideen Mentoring Produktion Umwelt Visualisieren Erfahrungswissen Mitarbeiterzufriedenheit Intelligenz Nachhaltigkeit CRM Regeln Kundenloyalität Bewerberauswahl Modell Orientierung Motivation Mobile Erreichbarkeit Outsourcing HRM Community Kennzahlen Kundenrückgewinnung Kundenbindung Anforderungsprofil Risiko Loyalitätsmarketing Mitarbeiterbefragung Leadership Medien Demographie Karriere Kommune Mitarbeitergespräch Ablauf Knigge Moderation CSR Projekt Office Assessment Strategieverwirklichung High Potentials IT-Trend Netzwerksicherheit Markterfolg Kommunalberatung Kündigung Dynamic Experience Mediation Souveränität Profit Resilienz Burn-Out Altersstruktur Navigationsinstrument Empfehlungsmarketing Mobile Marketing Verwaltung Datenschutz Verbraucher Authentizität Charisma E-Mail Anwenderbetreuung Akquise Training Energie intrnational Verwaltung Gehirntraining Checkliste IT-Infrastruktur Literatur Vertrieb CMS Event Hörbuch

Neues bei ILTIS

Lean Services

Wie Sie den Change vom Kostenfaktor hin zum Qualitätsdienstleister meistern

Das erfahren Sie bei uns