Strategie-Baukasten

Strategien finden und bewerten

Der Strategie-Baukasten zeigt Beispiele für Strategie-Fokussierungen sowie strategische Optionen im Überblick. Er dient sowohl zur Strategiefindung als auch zur Strategiebewertung.

Die Auswahl möglicher Strategien erfolgt in zwei Schritten. In einem ersten Schritt werden Strategien ausgeschieden, die bestimmte Musskriterien nicht erfüllen. Zu solchen Musskriterien können etwa Ressourcenverhältnisse in der Organisation oder befürchtete Reaktionen von Kunden und Investoren gehören.

Folien Download, PDF 99 kB »

In einem zweiten Schritt werden dann diejenigen Strategien bestimmt, die den größten Erfolg versprechen. Lässt sich eine Strategie dabei nicht aus den vorhandenen Informationen als eindeutig besser beweisen, bleibt nur der Rückgriff auf die Intuition der Führungsmannschaft.

Folien Download, PDF 24 kB »

Gütekriterien für Strategien

Um der ausgewählten Strategiekombination schließlich den letzten Schliff zu geben, kann man folgende Gütekriterien heranziehen. Jede einzelne Strategie muss sich auszeichnen durch:

  • Relevanz: Sie ist bedeutsam und nicht alltäglich bzw. belanglos.
  • Konkretion: Sie ist ausreichend konkret.
  • Handlungsorientiert: Sie ist in Aktivitäten umsetzbar.
  • Verständlichkeit: Sie ist einfach und in wenigen Worten zu erläutern.
  • Nutzenorientierung: Sie zielt auf eine Verbesserung für mindestens eine Interessengruppe.
  • Abgrenzung: Sie erleichtert die Abgrenzung zu Wettbewerbern.

Für die Gesamtheit der Strategien einer Organisation gelten folgende Kriterien, die besonders auf strategic fitness abzielen:

  • Abdeckung: Die Strategien passen zu den Zielen und decken den Zielraum ab.
  • Harmonie: Die Strategien widersprechen sich nicht.
  • Position: Die Strategien ermöglichen in ihrer Summe eine deutlich wahrnehmbare Verbesserung der Wettbewerbsvorteile und der Position.

Links und Literatur

ANWANDER, Armin: Strategien erfolgreich verwirklichen: Wie aus Strategien echte Wettbewerbsvorteile werden. Zweite, erweiterte Auflage. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York 2002. ISBN 3-540-42445-8.

Verwandte Themen
Werbung
Tagcloud

Vertrieb Marketing System E-Mail Commitment Kreativität Veränderung Personal Internet Verkäufer Markt Kunden Führung Mitarbeiter Organisation Methode Management social network Prozess Emotion E- Unternehmen Finanzierung Erfolg Strategie Produkt Grundsätze Kundenbindung Kultur Ablauf Führungstipps Social Media IT Wettbewerb Bewerberauswahl Innovation Ethik Zukunft Messung Mitarbeitergespräch Risiko Akzeptanz Ziele Motivation Image Mensch Wachstum Recruiting HRM Modell Instrument Verhalten Kompetenz Organisationsentwicklung Intelligenz Burn-Out Manager Netzwerksicherheit Potenzial Lernen Beratung Marke Kundenloyalität Kommunikation Führungskraft Information Team Planung Qualität Kundenzufriedenheit CSR Change-Management Zielvereinbarung Karriere Kennzahlen Vision Demographie Projekt CRM Verhandlung Trend Kündigung Macht Börse Verwaltung Mitarbeiterbefragung Telefonie Präsentation Value Erfahrungswissen Mitarbeitermotivation Mitarbeiterzufriedenheit Wandel Orientierung Leadership Coaching Konflikt Produktion Medien Netzwerk Führungsstil Wissensmanagement Entscheidung Konkurrenz Controlling Navigationsinstrument Regeln Event Mentoring Management by Profit Community IT-Trend Qualitätsmanagement Veränderungsprozess Kulturkompetenz Krise Checkliste Weiterbildung Altersstruktur Service Navigation Empfehlungsmarketing Unternehmenskultur Dynamic Experience Psychologie Verwaltung Intuition ILTIS Authentizität Ideen Assessment Outsourcing Leistung Mitarbeiterbindung Nachhaltigkeit Prioritäten Projektmanagement Verbraucher Widerstand Gehirntraining Bürgermeister Kommune Zielgruppe Unternehmenskommunikation Corporate Diversity Anforderungsprofil Kundenrückgewinnung Literatur Change Management Werte Loyalitätsmarketing Mobile Marketing Charisma Potenzialentwicklung Anwenderbetreuung Visualisieren Strategieverwirklichung Datenschutz Resilienz Mediation High Potentials Touchpoint Kommunalberatung Kommunikationsmodell Training Science of Happiness at Work Knigge Akquise CMS Markterfolg Energie Hörbuch Research Mobile Erreichbarkeit Souveränität Projekt Office Umwelt Literatur Vertrieb intrnational IT-Infrastruktur Moderation Business-Ettikette

Werbung
Werbung